Schubertbund Essen e.V.

Abendstimmung

Mitschnitt des vorweihnachtlichen Konzertes am 1. Dezember 1996 in der St. Mariä Empfängnis-Kirche in Essen!
Gesamtleitung: Juri Dadiani

Aus dem Inhalt: O bone Jesu - Pieta Signore - Qui tollis - Veni Jesu - Hymne an die Nacht - Jerusalem u.a.

Produkt-ID: JB-AR 9710

Lieferbar in 3-5 Werktagen

15,50 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
St


Der Schubertbund Essen ist ein Männerchor, der es sich seit seiner Gründung im Oktober 1923 zur Aufgabe gemacht hat, neben der Pflege des deutschen Volksliedgutes der zeitgenössischen Chormusik zu dienen.
In der musikalischen Ausschöpfung des reichen Schaffens seines Namenspatrons Franz Schubert bewahrt er das Andenken dieses großen Gestalters deutscher Liedkunst in Dankbarkeit und Verehrung.

Größter Wert wird auf die künstlerische Durchdringung der Chorwerke und auf rhythmische und klangliche Vollendung gelegt. Dabei sind die Wahrung des Stimmausgleichs und die harmonische Schönheit vorrangige Anliegen der Chorleitung.

Alljährlich veranstaltet der Schubertbund Essen eine Reihe von Konzerten und beteiligt sich an großen nationalen und internationalen Chorfesten. Höhepunkte der Entwicklung waren seine Mitwirkung bei den deutschen Sängerbundfesten und den Nürnberger Sängerwochen sowie die Teilnahme am österreichischen Sängerbundfest in Wien. Konzertreisen nach Holland, Belgien, Österreich, Ungarn, Rumänien, Tschechien, England, Frankreich, USA, Ägypten und auf die Philippinen haben hervorragende Pressekritiken eingebracht.

Internationale Wettbewerbserfolge in Österreich(Schubertiade), Finnland, Südafrika (Eisteddfod) und Malta ergänzen die Erfolgsbilanz des Chores. Durch immer wiederkehrende Verpflichtungen an der Aalto Oper seiner Heimatstadt Essen hat sich der Chor ein beachtliches Opernrepertoire erarbeitet.

Zu seinen Jahreshauptkonzerten in Essen verpflichtet der Schubertbund jeweils renommierte Solisten. Sie schwärmen von diesem Chor wegen seiner chorischen Disziplin, seiner dynamischen und sprachlichen Präzision und seiner vollendeten Gesangskultur.

Eine beachtliche Anzahl vun Rundfunk-, Fernseh-, Schallplatten-, CD- und Videoaufzeichnungen bescheinigen den hohen Leistungsstandard dieses Ausnahmechores.

Garanten für das hohe Leistungsniveau des Schubertbundes sind das Können, das Engagement und der beispielhafte Idealismus der Mitglieder. Doch wichtigstes Element ist die musikpädagogische Qualifikation der Chorleiter.
Leider hat der Schubertbund Essen vor einigen Jahren den Singbetrieb eingestellt und sich aufgelöst!

Playlist

  • 1 - O bone Jesu (Ingenieri) (2:09)
  • 2 - Haec est dies (J. Gallus) (2:06)
  • 3 - Pieta Signore (A. Stradella) (6:27)
  • 4 - Lobet den Namen des Herrn (Juri Dadiani) (3:35)
  • 5 - Carmen vespertinum (Willy Giesen) (5:14)
  • 6 - Hymnus der Heiligen Dreifaltigkeit (russisch orthodoxes Kirchenlied) (4:07)
  • 7 - Klosterszene aus "Macht des Schicksals" (Giuseppe Verdi) (8:03)
  • 8 - Qui tollis (A. Galdara) (2:53)
  • 9 - Veni Jesu (L. Chrubini) (3:10)
  • 10 - Gebet des Fiesco aus "Simone Boccanegra" (Giuseppe Verdi) (4:08)
  • 11 - Hymne an die Nacht (Ludwig v. Beethoven) (4:21)
  • 12 - Jerusalem (S. Adams/F. Ihlau) (5:19)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren